Montag, 18. Mai 2009

Broadripple


Das sind meine zweiten Broadripple, sie haben für mich drei verschiedene Besonderheiten (Ich betone nur für mich sind es Besonderheiten). Und zwar: Ich habe meine selbstgefärbte Wolle benutzt ,meine erste "vorzeigbare" Bumerangferse und der lange geübte Maschenstich für den Abschluss der Bandspitze. Meinen besonderen Dank gilt wie immer Anja, Du hast immer wieder die Geduld mir komplizierte Dinge beizubringen.Ich hoffe Du verlierst niemals die Geduld denn ich muß noch soviel lernen.Danke!!

Kommentare:

  1. Schön sind sie Deine Sockis!! Tolle Farben! Die Bumerangferse hab ich immer noch nicht geübt *schäääm*
    Liebe Grüsse
    Dany

    AntwortenLöschen
  2. schöne socken sind das und das broadripple-muster stricke ich auch immer wieder gerne.
    liebe grüße * brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Deine Socken sind klasse geworden, denn ich habe sie ja am Samstag gesehen und ja ich habe sehr viel Geduld und hoffe, dass ich es dir gut erklären konnte.
    LG bis Samstag
    von Anja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kerstin
    wudnerschöne Socken sind da geworden .Ganz liebi Grüessli Marlies

    AntwortenLöschen
  5. Die sind super geworden. Eine echt geniale Farbe hast du da hinbekommen.

    LG Anne

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Glückwunsch zu Deinen Socken. Das Muster und die Farben sind sehr schön.
    Viele Grüße
    Brigitt

    AntwortenLöschen
  7. Anonym10:22:00

    Hallo Kerstin,
    Muster und Farbe echt genial.Die Bumerangferse gehört zur best sitzenden Ferse die ich kenne.Ich stricke nur noch diese.
    Weiter so.
    Herzliche Grüße deine Kaffee-Swap-Mam

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Kerstin,
    ist das so ein ähnliches Strängchen wie du mir geschenkt hast?!
    Danke nochmals.
    LG Anke

    AntwortenLöschen