Samstag, 10. Oktober 2009

Ende der Blogpause!!

Hallo ihr Lieben,
Es ist geschafft!! An meiner neuen Arbeitsstelle fühle ich mich "sauwohl",seid langer Zeit gehe ich wieder gerne zur Arbeit, dort wird meine Arbeit anerkannt und respektiert.Das Umfeld stimmt einfach und es geht mir hier sehr gut.
Der Arbeitswechsel hatte auch einen Umzug zur Folge, mein Mann hat seine Firma schon seid Jahren in Mainz und da ich jetzt auch in Mainz arbeite sind wir kurzentschlossen nach Mainz übergesiedelt. Dort fühle ich mich so wohl das ich am ersten Tag schon ein richtige "Zuhausegefühl" hatte. Ich habe in der letzten Zeit auch gestrickt und von meinen fertigen Werken auch Fotos gemacht die ich nach und nach einstelle.Jetzt habe ich meine innere Ruhe wieder gefunden und werde auch wieder an den Stricktreffen teilnehmen.Heute Nachmittag findet ein Stricktreffen mit meiner "Ikeagruppe Mannheim" in Worms statt.Da freue ich mich schon die ganze Zeit drauf .An meinen Umzugskisten habe ich mich satt gesehen und freue mich auf Alle.
So für heute genug ich melde mich jetzt wieder regelmäßig bis bald....

Sonntag, 12. Juli 2009

Blogpause!

Hallo Ihr lieben Blogleserinnen,
im moment habe ich leider nicht soviel Zeit zum bloggen.Ich habe eine neue Arbeit angenommen und bin nun wieder Vollzeit beschäftigt und wie ihr Alle wißt habe ich ja auch noch einen anderen Job.
Hausfrau und Mutter achja und Ehefrau bin ich auch noch,so das ich im Moment wirklich Prioritäten setzen muss.Ich habe in der letzten Zeit einiges gestrickt und fotografiert aber leider keine Zeit es zu bloggen.Nach und nach werde ich die Fotos einstellen.Also ich stricke weiter und versuche auch sooft es geht an den Stricktreffen teilzunehmen weil es ein guter Ausgleich zu meinem Alltag ist.Ich denke Ende August kommt wieder etwas Ruhe in mein Leben und dann habe ich vielleicht ein bischen mehr Zeit.Ich würde mich freuen wenn wir dann wieder mehr von einander lesen, bis dahin wünsche ich Euch viel Spass beim Stricken und einen schönen Sommer.
Liebe Grüße Kerstin

Freitag, 26. Juni 2009

Michael Jackson ist Tod

video
Schock in der Nacht,heute Nacht kam mein Sohn Fabiano in mein Schlafzimmer und sagte:Mom mach´mal Nachrichten an Michael ist Tod ! Ach Quatsch sagte ich das ist wie bei Patrick, das glaube ich nicht. Und es wurde auch noch nicht bestätigt.Eine schlaflose Nacht folgte weil ich wußte wenn meine Tochter Alica das erfährt ist die wichtige Klausur die sie ausgerechnet heute schreiben musste ,gelaufen.Ich drückte mich davor meine Tochter anzurufen weil ich um ihren Schmerz ahnte.Um zehn Uhr heute Morgen hielt ich es nicht mehr aus und rief sie an. Wir weinten zusammen und dann versuchte ich sie dahin gehend zu beruhigen das sie ihr Klausur schreiben konnte.
Später meldete sie sich und es scheint alles ganz gut gelaufen zu sein.
Ich weiß das das sehr privat ist aber ich wollte einfach nur unserer tiefen Trauer Ausdruck verleihen .Er ist seid mehr als zwanzig Jahren ein fester Bestandteil in unserer Familie.Ich bin ganz sicher das er immer in unserer Erinnerung bleiben wird.




R I P Michael

Mittwoch, 3. Juni 2009

Färbewichtel


Mein Päckchen ist gestern angekommen von Jessica .Also mit der Wolle hast Du voll meinen Geschmack getroffen liebe Jessica, natürlich sind die verschiedenen Pfefferminz-Köstlichkeiten auch mein Ding. Das Büchlein werde ich für meine Stricknotizen nutzen.Nochmals vielen Dank, ich freue mich schon auf den nächsten Swap.

Ein Spüli


hab ich auch mal wieder zu vermelden, hab ich aber schon wieder verschenkt ein Äpfelchen von :hier

Sockenpaar Nr. 22 /09


Heute zeige ich Euch mein neues Sockenpaar, es sind wieder Stinos. Die Daten Gr 41 , Bummerangferse und Bandspitze die ich neuerdings mit dem Maschenstich verschließe (Habe ich von Sockenanja gelernt). Die Wolle ist aus einem Kaffeeswap von Netty. Ich finde sie ist wie gemacht für meine Stinos danke nochmal dafür.

Dienstag, 26. Mai 2009

Stinos


Heute habe ich mal wieder Stinos zu zeigen. Die Wolle habe ich von Michaela (Kaffeetante) geschenkt bekommen, es ist eine Schoppel-Wolle Admiral R Druck. Seid langem habe ich keine Industriewolle mehr verstrickt aber die Farben haben mir so gut gefallen. Die Daten: einfache Stinos in Größe 41 ,Knit Picks 2,25 mm , Bumerangferse und Bandspitze verschlossen mit Maschenstich. So jetzt nadel ich weiter an meinem neuen Baktus den ich mit 6 mm Nadeln stricke für den gaaanz kalten Winter.Fotos folgen.Bis bald liebe Grüße an euch Alle!

Montag, 18. Mai 2009

Broadripple


Das sind meine zweiten Broadripple, sie haben für mich drei verschiedene Besonderheiten (Ich betone nur für mich sind es Besonderheiten). Und zwar: Ich habe meine selbstgefärbte Wolle benutzt ,meine erste "vorzeigbare" Bumerangferse und der lange geübte Maschenstich für den Abschluss der Bandspitze. Meinen besonderen Dank gilt wie immer Anja, Du hast immer wieder die Geduld mir komplizierte Dinge beizubringen.Ich hoffe Du verlierst niemals die Geduld denn ich muß noch soviel lernen.Danke!!

Spüli


Diesen Spüli habe ich ganz schnell fertig gehabt.Das besondere daran ist die Baumwolle die ich selbst gefärbt habe.

Mojo´s


So, lange habe ich für diese Mojo´s gebraucht weil ich zwei Mal einen Baktus gestrickt und auch Spülis mich neugierig gemacht hatten. Der Anleitung habe ich nicht Folge geleistet und habe die Sohle glatt gestrickt.Sie gefallen mir trotzdem.
Die Daten: Größe 41, Bandspitze und Käppchenferse.Gestrickt habe ich mit 2,5mm Knit Picks und die Wolle habe ich von Anja (Sockenanja).Hat Spass gemacht und es werden sicher nicht meine letzten sein.

Sonntag, 10. Mai 2009

Annette...


... war meine Wichtelmama.Seid ungefähr zwei Wochen schleiche ich um mein Päckchen von meiner Wichtelmom Netty herum.Öffnungstag war von der Group der Muttertag vorgegeben.Eine Minute nach Mitternacht war (und ich habe mich bei meinem Mann rückversichert ;-)) .) Muttertag.Also habe ich mein Päckchen aus dem Versteck vorgeholt und sofort geöffnet.Ich war mehr als überrascht von den vielen schönen Dingen die mir Annette da eingepackt hat.Ich habe ein Foto gemacht und das ist leider nicht besonders geworden, die Lichtverhältnisse haben heute leider nicht mehr hergegeben.Und da ich nicht weiß ob es heute nochmal besser wird und ich nicht garantieren kann das alles morgen noch vollständig ist habe ich heute das Foto gemacht.Also an dieser Stelle vielen Dank Annette du hast mir eine große Freude gemacht.

Noch ´nen Baktus


Ich hatte eigendlich vor angefangene Dinge zu beenden aber ich konnte nicht wiederstehen einen "Zauberballbaktus" zu stricken. Es ist ein Baktus aus dem Fuchsienbeet.Ich hätte mir den Übergang ein bischen weicher gewünscht aber ich finde man kann ihn tragen.

Gefärbt


Am Freitag habe ich wieder einmal gefärbt und ich bin mit meinem Ergebnis sehr zufrieden.

Montag, 4. Mai 2009

Baktus


Eben habe ich meinen ersten Baktus fertig gestellt.Er ist 1.32m lang und an der breitesten Stelle 0,36m .Die Wolle habe ich von Anja und den Virus und die Anleitung habe ich vonPe . Ich hatte sehr viel Spass beim Stricken, was ich nicht mehr brauche ist die Panik ob die Wolle reicht oder nicht.Da blieb kein Gramm übrig.Aber ich werde ihn bestimmt noch mal stricken .Danke Anja und danke Petra.

Sonntag, 3. Mai 2009

Gestrickt


habe ich auch noch ein bischen, einen neuen Spüli und ich beende auch noch meinen zweiten Mojo.Des weiteren habe ich noch einen Virus von Pe aus zu kurieren bin aber noch mittendrin in meinem ersten "Baktus" ,Fotos gibt es wenn ich fertig bin.Ich bräuchte tausend Hände Päckchen packen für das Kaffeewichteln und das Färbewichteln.Ich liebe es auf diese Art beschäftgt zu sein.Außerdem freue ich mich schon auf das nächste Stricktreffen am 9.Mai in Mannheim.So genug für heute ich wünsche euch Allen eine schöne Woche bis bald.

1000schön


Ich war mit Anja in Saarbrücken bei Tausendschön.Wir haben Bea in Saarbrücken getroffen und wir sind dann gemeinsam dort gewesen.Geldausgeben ist uns nicht schwer gefallen ,das Angebot war rießig.Wir sind dort auch wirklich nett empfangen worden, Kaffee und Wasser wurden uns außerdem angeboten.Nach unserm Einkauf haben wir es uns beim "Italiener" noch gut gehen lassen.Danach haben sich unsere Wege wieder getrennt Bea musste einen anderen Zug nehmen und Anja und ich fuhren wieder Richtung Mainz.Im Zug strickten wir wieder und lachten über einen gut gelaunten Schaffner der durch die Lautsprecheranlage nette Ansagen machte.Alles in Allem war es ein netter Tag.Fotos von meinem Einkauf haben wir auch gemacht.Es war bestimmt nicht das letzte Mal das wir da waren.

Sonntag, 26. April 2009

Färben und "Spültücher"



Färben

Gestern war Färben angesagt ich war bei Anja und wir haben zusammen Wolle gefärbt.Das Ergebnis gefällt mir sehr gut, die Farben entsprechen genau meinen Vorstellungen.Nach dem Färben sind wir zusammen Nach Alsheim gefahren zum Stricktreff bei Gerti.Dort sind wir auf Michaela und Pe mit ihrem Mann Andy getroffen.Es waren noch mehr Frauen da dich ich an diesem Nachmittag kennengelernt habe.Es war ein sehr kurzweiliger Nachmittag den ich sehr genossen habe.Nicht nur die schöne Umgebung hat dazu beigetragen.Es gab Kaffee und Kuchen und jede Menge nette Unterhaltung.Pe
hat vor einiger Zeit erfolgreich Viren verstreut und die sind ausgerechnet bei mir gelandet.Die Ergebnisse der Virenansteckung sind Spültücher zu englisch Dishcloth,und da kommen wir zu meinem Problem:schon lange wollte ich die stricken aber die gibt es nur in englischer Anleitung,Pe war so nett mich aufzuklären.und das Ergebnis könnt Ihr gleich bewundern.Der bunte ist ein "Blackberrie" und der andere ein Butterfly von hier So das war es für heute morgen fahren wir nach Saarbrücken zu "Tausendschön".Bis bald l G Kerstin

Donnerstag, 23. April 2009

Sockenpaar Nr. 17 / 09

http://sockenanjas-kreativwelt.blogspot.com/Anja
Das sind die Socken die ich aus der Wolle von Anja gestrickt habe: Größe 41 Bandspitze das Muster ist das "Orla" von Andrea Delhey.Und nun für mich das unfassbare ich habe von Anja die Bummerangferse gelernt und voila da ist sie noch ein bischen wackelig aber für den Anfang ganz gut.Die Bummerangferse war für mich ein Buch mit sieben Siegeln und Anja hat es geknackt.Danke liebe Anja .So jetzt mach ich mich mal ans Wolle wickeln bis bald.

Färbetag


Das sind die Ergebnisse von meiner Färbeorgie.Habe ein bischen Baumwolle gefärbt weil ich endlich mal Topflappen stricken möchte.Und die andere Wolle ist eine von Schoppel.Ich finde es ist ganz gut geworden.

Wolleinkauf bei Schoppel


Unplanmäßiger Einkauf bei Schoppel, mein Mann wollte mal wieder um die "Ecken" fahren,dabei sind wir in Rodenbach gelandet.Ich habe mal ein bischen Wolle zum Färben gekauft.Nur ein bischen ehrlich. Zum ausprobieren habe ich mal eine Mischung mit Bambus gekauft und dann noch 600 Gramm normale Sockenwolle zum Färben.Zwei Zauberbälle und noch 100Gramm Sockenwolle mit Bambus.Natürlich kann ich Euch nicht verheimlichen das ich heute bei der Wolllust 1kg Färbewolle bestellt habe und beim Wollpabst Färbemittel und auch da mal 500 gramm Wolle.Da ich noch ein Anfänger bin muss ich halt immer noch mal ausprobieren bis ich "meine" Wolle gefunden habe.Im nächsten Post seht Ihr dann das ich sofort ausprobieren musste....

Freitag, 17. April 2009

Fertig


Die Socken von Anja ich meine ihre Wolle.Ich find diese Farbe einfach klasse, die Socken sind zwar unterschiedlich aber das stört mich nicht wirklich.Das Muster am Schaft da habe ich einfach mal drauf los gestrickt.Größe 41, Käppchenferse und Bandspitze, Knitt Picks 2,25 mm!So bis bald ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Mittwoch, 15. April 2009

Neue Tasche


Heute ist meine neue "Stricktasche" bei mir eingezogen.Anja hat diese schöne Tasche im Internet gefunden.Sie ist schöner als auf den Fotos im I-Net.Eingeweiht wird sie beim nächsten Stricktreffen in Mannheim.Ich freue mich schon drauf.
Bis bald !!

Dienstag, 14. April 2009

Ich war nicht untätig....


Ich hatte wirklich ruhige Feiertage:Ostersamstag haben wir Wolle gefärbt und Ostersontag und Montag gestrickt.Ruhe pur!!Ich habe diese Broadripple-Socken gestrickt ,Größe 41 Wolle: Drachenwolle, Ferse: Käppchen und Bandspitze, Nadeln habe ich dieses Mal verschiedene die erste Socke Kntt Picks 2,5 mm dann nach dem Treffen mit Anja am Samstag meinte sie ich soll es mal mit einer Nummer kleiner probieren da würde das Strickbild besser aussehen.(weil ich doch so locker stricke). Ich finde sie hatte recht.Dann habe ich den Anstricksocken von Anja´s Wolle fertig gestrickt und habe Mojos angefangen wobei ich wirklich am überlegen bin ob ich wieder aufribbeln sollte, weil ich glaube die Wolle reicht nicht.Mal sehen...
Das heißt zwei Ufo´s und da muss ich jetzt ran.Euch Allen eine schöne Woche bis bald.

Montag, 13. April 2009

Sonntag, 12. April 2009

Die Namen

Alica gab mit ihrer Freundin Tammi der Wolle Namen von oben Links: Barry´s Berrys,Spectrum,Jamaica ,Winterlove und Indian Summer.Links unten Passion,Deep Red,Irish Creme und Simply Something, ich finde die Namen wirklich sehr passend.Ich habe die einzelnen Stränge nochmal extra fotografiert aber das sprengt den Rahmen hier.Alles in Allem war es ein gelungener Tag und ich finde dafür das wir es das erste Mal getan habe sind die Ergebnisse nicht schlecht.Die Farben sind natürlich im Original viel schöner. Danke Alica ohne Dich hätte ich nur halb soviel Spass gehabt.Jetzt gehe ich wieder an meine Stricksachen und freue über die Wolle von Anja und über "Unsere".Euch Allen noch einmal schöne Ostern.

Die Ergebnisse



Auf dem Wäschetrockner ,da bekomme ich nicht alle auf ein Foto.Nach den Trocknen alle auf dem Tisch

Färben nach dem Treffen mit Anja und Werner


Seid langer Zeit wollten meine Tochter Alica und ich Wolle färben aber durch das Studium und ihre Arbeit hat sie wenig Zeit und gestern hat es geklappt.Wollt ihr das Caos sehen? Sogar die Nachbarn wurden aufmerksam und dachten Eierfärben wäre angesagt und als sie sahen was auf unserer Terasse los war waren sie sehr überrascht.

Samstag:Spontanes Treffen Mit Anja und Werner




Gestern habe ich mich spontan mit Anja und ihrem Mann Werner in Wiesbaden getrofffen.Grund:na was wohl Wolle usw. war ja klar.Meine Tochter Alica war auch mit dabei und war ganz angetan von den Beiden.Alica original:Mama die sind ja echt"superlieb" und das finde ich auch.Anja hat die Wolle die sie selbstgefärbt hat und die ich ebenso selbst bei ihr gekauft habe (grins), mitgebracht sie hatte noch Knitt Picks und eine Überraschung für mich:Der Maschenmakierer hatte noch "Gesellschaft" nämlich noch einen Maschenmakierer, leider ist er mir aufgegangen er war selbstgemacht von Anja.Sie kann das reparieren.Die oberste Wolle war noch ein Geschenk von anja,aber schaut selbst wie schön sie alle sind.

Donnerstag, 9. April 2009


Angestrickt habe ich die neu erworbene Wolle vonAnja , ich finde sie schön und freue mich schon auf die andere Wolle von Ihr.
So das war es heute von mir ich wünsche allen meinen Lesern, Freunden und Familie schöne und erholsame Feiertage,bis bald Kerstin

Und wieder ein Paar Socken fertig,Das Muster habe ich aus dem Internet aber leider nicht mehr die Seite und ich weiß einfach nicht mehr wie es heißt,hier die anderen Daten: Größe 41,Bandspitze und Käppchenferse (Anja wird mir die Bummerangferse lernen)Die Wolle Regia Color Farbe 5560 gestrickt mit Knitt Picks 2,5mm .Das ist Paar Nummer 14.

Sonntag, 5. April 2009


Hallo Ihr Lieben,mein erstes Stricktreffen liegt hinter mir und was soll ich Euch sagen ich war mehr als angenehm überrascht um nicht zu sagen beeindruckt von der Wärme die mich empfangen hat.Wir waren uns,so habe ich es jedenfalls empfunden, keine Sekunde fremd.Kennengelernt habe ich als erstes Anja(Sockenanja) wir haben uns sofort gut verstanden und haben gleich angefangen Wolle zu färben,ich konnte einiges von ihr lernen.Danach haben wir Michaela (Kaffeetante64)abgeholt und sind dann nach Mannheim zur Ikea gefahren dort haben wir als erstes Bea (Bea´s Strickliesel) getroffen.Nach und nach sind dann Pe und ihr Mann (Strickinsel) eingetroffen. Als ich vom Essen holen zurückkam war dann noch Anke(Strickrubin)da.Also kurz es war ein sehr "lehrreicher" Tag für mich .Die Zeit ging viel zu schnell vorbei und gegen 17 Uhr 30 sind wir dann wieder zurück nach Oppenheim zu Anja gefahren.Aber "aufdringlich" wie ich war bin ich noch mit zu Anja gegangen und die "Färbeorgie" ging von vorne los.Um 8Uhr abends habe ich mich dann endlich trennen können und bin nach Hause gefahren.Also nicht nur das ich gute Eindrücke und Erfahrung mit nach Hause genommen habe,nein die handgefärbte Wolle von Anja,einen Zauberball und diesen süßen Schlüßelanhänger hat sie mir mitgegeben.Alles in Allem ein sehr schöner Tag und ich hoffe wir machen das bald wieder.Am 27.4. fahren Anja und ich nach Saarbrücken zu "Tausendschön" vielleicht will sich ja jemand noch anschießen,meldet Euch einfach.Ich wünsche Euch Allen noch einen schönen Sonntag.

Freitag, 3. April 2009

Diese Woche ist mir etwas schönes "passiert" :ich habe Anja kennengelernt.Wir haben uns spontan für Samstag verabredet und werden Wolle färben.Im Anschluß fahren wir gemeinsam mit einer Freundin von Anja zu meinem ersten Stricktreffen nach Mannheim.Ich freue mich die ganze Woche schon darauf mich mit "Gleichgesinnten" auszutauschen.Ich habe noch soviel zu Lernen.Ich nehme meine Kamera mit und schieße ein paar Fotos und werde Euch dann nächste Woche berichten. So nun wünsche ich euch Allen und uns natürlich auch ein schönes Wochenende.



Untätig war ich natürlich nicht ich habe die handgefärbte Wolle vonMelli "verarbeitet"!Einmal habe ich einfache Stinos aus der "Wassermelone" und Sneakers aus dem "Specht"gestrickt.Es war einfach schön diese griffige und schöne Wolle zu verstricken.Vielen Dank noch einmal an Melli ich werde mich bestimmt wieder bei Dir melden!!Das waren die Sockenpaare 11, 12 und 13 in diesem Jahr.


Hallo ihr Lieben,lange habt ihr nichts mehr gehört von mir!Ich war ein paar Tage in Baden-Würtemberg und habe meine Schwester besucht und habe mich mal richtig verwöhnen lassen.Unsere liebe Öznur war da und hat türkisch gekocht, schaut mal,es war scharf genau wie ich es mag.Meine Socken aus meiner ersten Färbung sind auch gleich bei meiner Schwester geblieben.

Montag, 16. März 2009

Ach, das wollte ich Euch nicht vorenthalten,das habe ich zu meinem momentanen Lieblingslied auserwählt.
So, bedanken wollte ich mich auch mal für die lieben Komentare von Euch, ich freue mich jedesmal.Macht bitte weiter so dann sieht man das man diese Arbeit nicht umsonst macht.Ich geh´mal wieder stricken, die nächste Wolle zum Färben wartet auch schon da werde ich mich auch diese Woche noch ranmachen.
Ich wünsche Euch Allen eine schöne Woche bis bald !!



Die Sockenpaare 7,8,9 und 10,alles Stinos für eine Bekannte:die rosa Söckchen sind Größe 25 die bunten Socken Größe 39 und die blauen Größe 41 alle Socken sind Käppchenferse und mit Bandspitze gestrickt .Die Wollreste habe ich schon zurückgegeben sodaß ich nicht mehr schauen kann was das für eine Wolle war.Alle waren von Lana Grossa.


Ich bin echt stolz,meine erste selbstgefärbte Wolle.Ich habe sie umgewickelt nach dem Trocknen und so sieht das ganze dann angestrickt aus.Als ich fertig mit färben war habe ich schon einen Fehler bemerkt:Ich hätte die Wolle in zwei 50 gramm Knäule wickeln müssen und dann färben,sodaß ich zwei gleiche Strümpfe bekomme.Aber ich bin ja noch "Neu" und fange erst an zu lernen.Trotzdem bin ich ganz zufrieden und zeige euch dann das Resultat.

Dienstag, 10. März 2009



MelliVon ihr stammt die Idee auf diese Art Wolle zu färben.Ich habe es versucht und es klappt.Jetzt trocknet die Wolle und ich kann nicht abwarten bis ich sie anstricken kann.Fotos folgen.Ich wünsche euch Allen eine schöne Woche , bis bald !!

Montag, 2. März 2009


hier habe ich die Anleitung für meine ersten "Jaywalker"gefunden .Größe 41 Käppchenferse und Bandspitze die Wolle :Lana Grossa Stile Fb.8010.und natürlich meine Knitt Picks 2,5mm
Eigendlich waren sie für mich aber nix da weg sind sie,ich habe in meiner erst kurzen Strickkarriere 20 Paar Socken gestrickt(ich stricke erst seid Weihnachten) aber ich habe noch nicht ein Paar Socken in meinem Schrank das ich selbst gestrickt habe.Jetzt habe ich noch 4Paar Auftragssocken und dann werde ich mal für mich stricken.Ich habe eine "To Do" Liste die ist ellenlang.Also jetzt mache ich mal weiter,seid Alle lieb gegrüßt von mir bis bald.


Sockenpaar Nr. 6:

Einfache Stinos in Größe 41,Käppchenferse und Bandspitze, die Wolle habe ich von "Drachenwolle"


Melli ,ich habe sie durch Zufall im Netz gefunden , ich sah ihre tolle handgefärbte Wolle und war begeistert.Ich konnte ihre Wolle kaufen und nun habe ich mit Freude festgestellt das sie im ORIGINAL noch schöner ist als auf den FOTOS.Die Leckereien die Melli mir mit eingepackt hat haben den Weg zum Foto leider nicht mehr gefunden.Also ich habe noch 4 Paar Auftragssocken zu stricken und dann kann ich endlich anstricken.Ich freue mich jedenfalls sehr darauf.Danke Melli!

Hallo ihr Lieben,lange habe ich nichts von mir hören lassen,das heißt aber nicht das ich untätig war,aber eins nach dem anderen,als erstes möchte ich Euch meinen Wollzugang zeigen:ein Päckchen von "Schlawin",als ich dieses Paket öffnete war ich im wahrsten Sinne von den Socken,so tolle Wolle und dabei so günstig ich war echt überrascht.Kann ich wirklich nur jedem ans Herz legen dort zu bestellen.Die Farben sind noch intensiver als die Fotos hergeben.Das ganze ist Lacewolle und ich kann nicht abwarten sie zu verarbeiten.

Montag, 16. Februar 2009



Und ich wollte nur eine Häkelnadel kaufen...

Ich war heute mit meinem Mann unterwegs!Als wir in der Nähe meines Handarbeitsgeschäftes in Wiesbaden waren,fiel mir ein das ich noch eine ganz dünne Häkelnadel für meine Perlen brauchte und ging schnell hinein.Im Kopf hatte ich das mein Mann im Halteverbot stand und dort auch noch eine Baustelle war.Also ich ganz schnell hinein ...15 Minuten später war ich wieder im Auto.Kein Kommentar meines Mannes nur ein Kopfschütteln weil es so lange dauerte...Als wir nach Hause kamen packte ich meine leuchtend rote Tüte aus und ich hatte Wolle gekauft, Perlen für mein neues Tuch so ´ne ganz dünne Nadeln für die Perlen aufzufädeln und keine ...Häkelnadel! Und glaubt mir bitte ich hätte keine Wolle gebraucht. Das Ende der Geschichte ich muß leider noch einmal nach Wiesbaden (grins)...

Freitag, 13. Februar 2009



Socken Nr. 5

Das sind meine Socken Nr. 5, was nicht heißen soll das es nur 5 Paar waren bis jetzt,die anderen die sich nicht mehr in meinem Besitz befinden , habe ich leider nicht fotografiert.Zu diesem Zeitpunkt wußte ich noch nicht daß ich einem Blog aufmache.

So nun die Daten:

Größe 41

Wolle: Regia Farbe: 5440 4fach. Sockenwolle

Muster: aus Regia Magazin Nr.113 Seite 10 hat aber keinen Namen

Nadeln:meine "ersten Knitt Picks" Nadelspiel 2,5 mm (ich bin so glücklich damit)

Ferse: Käppchen

Spitze: Bandspitze

So jetzt hoffe ich daß ich nichts vergessen habe.

Ich gehe jetzt wieder an mein Strickzeug und wünsche Euch ein schönes Wochenende! ♥♥♥

Donnerstag, 12. Februar 2009



Hallo meine lieben"strickende Leserinnen"

Ein paar Tage habe ich nichts von mir hören lassen. Ich gehöre zu der arbeitenden Bevölkerung und habe nicht soviel Zeit wie ich möchte.

Nun möchte ich Euch nicht den Anfang meines ersten Tuches vorenthalten.

Es macht Spass und ich muss jetzt am Wochenende richtig loslegen...

Nähere Angaben zu dem Tuch:Wolle und Anleitung von der :http://www.die-wolllust.de/shop/

Das Tuch heißt:Wabenschal

So dann will ich mal loslegen meine Fortschritte werde ich Euch dann zeigen ...bis bald Kerstin

Sonntag, 8. Februar 2009

Tausendschöne Socken


Meine ersten "Tausendschön-Socken"
Diese Wolle hat mich das erste Mal dazu gedrängt den Hersteller anzurufen und ihm mitzuteilen wie toll diese Wolle ist.Es war meine erste handgefärbte Wolle....ich bin begeistert!
Wolle:Pfingstrose von Tausendschön
Größe :41
Muster:eigene Idee ,kleiner Zopf sonst glatt rechts
Ferse:Käppchen
Spitze:Bandspitze
Nadeln:Bambus 2,5mm